Mousse für dein Offroad-, Enduro- oder Cross-Motorrad

Motorrad fahren ohne Schlauch ist ganz einfach mit einem Mousse möglich. Der Vorteil: Schlauchloses Fahren ermöglicht eine hohe Pannensicherheit. Mit Mousse macht das Fahren im Gelände – egal ob als Hobby oder bei Wettbewerben – noch mehr Spaß. In unserem Sortiment findet ihr verschiedene Mousse für Enduro, Motocross und Extreme Enduro. Wir bieten euch Modelle verschiedener Hersteller, u.a. Mefo Mousse und Gibson. Die umgangssprachliche Bezeichnung des Mousse als Moosgummischlauch ist genau genommen nicht richtig – vielmehr handelt es sich um einen Schlauchersatz.

Achtung:
Mousse haben keine Straßenzulassung! Mousse eignen sich optimal zum Enduro fahren und können für spezielle Reifen genutzt werden.

Montage:
Die Moosgummis werden entsprechend der Anleitung, die ihr bei jedem Kauf dazu erhaltet, vorsichtig montiert. Verwendet bitte unbedingt ein spezielles Gel während der Montage, damit der Mousse im Reifen gut gleiten kann. Reifenpaste und Seifenlösung sind nicht geeignet, da sie den Gummi austrocknen. Der Mousse klebt dann im Reifen fest, wird heiß und geht kaputt. Achtet außerdem bei der Montage des Mousse darauf, dass ihr den Gummi ohne Beschädigungen in den Reifen bringen. Selbst kleine Verletzungen können während der Fahrt schnell größer werden und den Mousse zerstören.

Motorrad fahren ohne Schlauch ist ganz einfach mit einem Mousse möglich. Der Vorteil: Schlauchloses Fahren ermöglicht eine hohe Pannensicherheit. Mit Mousse macht das Fahren im Gelände – egal ob... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mousse für dein Offroad-, Enduro- oder Cross-Motorrad

Motorrad fahren ohne Schlauch ist ganz einfach mit einem Mousse möglich. Der Vorteil: Schlauchloses Fahren ermöglicht eine hohe Pannensicherheit. Mit Mousse macht das Fahren im Gelände – egal ob als Hobby oder bei Wettbewerben – noch mehr Spaß. In unserem Sortiment findet ihr verschiedene Mousse für Enduro, Motocross und Extreme Enduro. Wir bieten euch Modelle verschiedener Hersteller, u.a. Mefo Mousse und Gibson. Die umgangssprachliche Bezeichnung des Mousse als Moosgummischlauch ist genau genommen nicht richtig – vielmehr handelt es sich um einen Schlauchersatz.

Achtung:
Mousse haben keine Straßenzulassung! Mousse eignen sich optimal zum Enduro fahren und können für spezielle Reifen genutzt werden.

Montage:
Die Moosgummis werden entsprechend der Anleitung, die ihr bei jedem Kauf dazu erhaltet, vorsichtig montiert. Verwendet bitte unbedingt ein spezielles Gel während der Montage, damit der Mousse im Reifen gut gleiten kann. Reifenpaste und Seifenlösung sind nicht geeignet, da sie den Gummi austrocknen. Der Mousse klebt dann im Reifen fest, wird heiß und geht kaputt. Achtet außerdem bei der Montage des Mousse darauf, dass ihr den Gummi ohne Beschädigungen in den Reifen bringen. Selbst kleine Verletzungen können während der Fahrt schnell größer werden und den Mousse zerstören.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Zuletzt angesehen